Hortus botanicus Haren

Hortus botanicus Haren

Der Hortus Botanicus ist einer der ältesten botanischen Gärten der Niederlande. Auf einer Fläche von mehr als zwanzig Hektar gibt es für Jung und Alt viel zu entdecken, wie zum Beispiel den einzigartigen chinesischen Ming-Garten, den Hondsrug-Garten oder den ökologischen Laarmangarten. Das absolute Highlight ist der Steingarten. Die Besucher können die Gärten auf eigene Faust erkunden oder eine Führung bekommen.

Auch Kulturinteressierte kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn der Hortus ist regelmäßig auch Schauplatz für Festivals und andere Veranstaltungen. Von Mitte Mai bis Ende September findet hier jedes Jahr eine Skulpturenausstellung statt. Und auch für Kinder gibt es hier, zum Beispiel auf einer aufregenden Schatzsuche, viel zu erleben.

Das Grand Café De Plantage und das chinesische Teehaus „Het Kreunen van de Draak“ – was auf Deutsch „Das Stöhnen des Drachens“ bedeutet – sind ideale Orte für Feierlichkeiten oder Geschäftstreffen. In der Eingangshalle finden Sie das Hortus-Café und einen Shop zum Stöbern.